Basis-Kurs

Der Einstieg . Wir fangen an mit Keramikfliesen, in der sogenannten Trencadismethode (Scherbenmosaik), der einfachsten der Mosaiklegeweisen und ergänzen diese mit präzisen Zuschnitten mit dem Fliesenschneider, so dass bei Bedarf exakte Linien erzielt werden können und der Bezug zu den klassischen Legeweisen im Mosaik hergestellt wird. Mein Anliegen ist es, Ihnen die ersten notwendigen technischen Kenntnisse näher zu bringen, damit sie selbstständig Ihre eigenen Projekte umsetzen können und vielleicht geht es Ihnen ja dann wie mir – es lässt einen nicht mehr los, es kann sich zu einer Virusinfektion ausbreiten…Erleben Sie Spaß in der Gruppe, Entspannung, innere Ruhe und Konzentration beim kreativen Tun im eigenen Rhythmus, ohne Zeitdruck und Erwartungen von außen.

 

Inhalt

 

Kurze geschichtliche Einführung in dieses 5000 Jahre Kunsthandwerk  | Grundlagen im Arbeiten mit der Mosaikzange, Fliesenschneider, Glasschneider  | Werkzeug- und Materialkunde & Wissenswertes über verschiedene Materialen |  Schneide- und Legetechniken  | Entwurfsarbeit und freies Arbeiten am Werkstück | Auf Wunsch stehen Vorlagen zur Verfügung  | Verfugen des gelegten Werkes in passenden Fugenfarben  | Anleitung, Beratung und Betreuung während des gesamten Zeitraumes | Tipps und Unterhaltung zum Thema. | eigenes Mosaikwerk | 

 

Teilnehmer

 

Teilnehmerzahl:  min. 4 Personen ( max. 6 nach Vereinbarung )

Der Kurs ist für alle Anfänger und auch für "hab schon mal gemacht" bestens geeignet. Die Teilnehmer werden miteinander auf eine kreative Reise gehen und erleben sowohl den Umgang mit Material, Werkzeug, dem Spiel mit Farben und Formen sowie die Ausdauer und Freude bei der Fertigstellung des Werkes. 

 

Rahmen

 

Sie arbeiten in einer 60 m² großen Werkstatt mit gutem Werkzeug an einem eigenen Arbeitsplatz. Es steht Ihnen eine Auswahl an verschiedenen Objekträgern zur Verfügung. Weiterhin über 30 verschiedene Farben an Keramikfliesen und viele weitere Materialien zum Zeigen und Fühlen. Aus ausgewählten Vorhaben und eigenem Rythmus ergibt sich der Zeitbedarf für Ihr Mosaikwerk. In diesem Kurs stehen Ihnen insgesamt 10 h zur Verfügung. (Mosaik ist sehr zeitintensiv!) Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit persönliche Vorhaben, dann mit den erworbenen Kenntnissen und meiner Unterstützung, neu oder weiter fortzuführen, z.B. bei den regelmäßig dienstags stattfindenden "Offenen Werkstattabenden" oder in individueller Absprache. 

Um Ihnen eine gute Zeit zu gewährleisten, sind feste und bequeme Kleidung zu empfehlen.

Alkoholfreie Getränke, Kaffee, Tee stehen die ganze Zeit für Sie bereit, auch eine Mittagsmahlzeit und Kuchen. 

Übernachtungsmöglichkeit ab 20,- € p.P/p.Nacht, auf dem Hof oder im Dorf vorhanden, bei Interesse bitte rechtzeitig anfragen.

 

Kosten

 

pro Teilnehmer  Workshop = 135,- € * inkl. MWST
(für Kurszeitraum über 10 Stunden, an zwei darauffolgenden Tagen) 


Die Kursgebühren verstehen sich inkl. Getränken, Abendsnack am Freitag, Mittagsmahlzeit am Samstag und 
zzgl. der Materialkosten projektabhänig ( meist durchschnittlich um die 15 Euro)
                   

Die Kursgebühren werden vor dem Beginn überwiesen ( Anzahlung bei Buchung, Restzahlung vor Beginn) und der Platz ist damit fest gebucht. 
 

 

Termine 2020
7./8. Februar // 20./21. März
 

( voraussichtliche Zeiten Freitag 17 - 22 h und Samstag 10 - 17 h (Inkl. 1h Mittagspause)

 ! Ab 4 Personen jederzeit nach Vereinbarung in den Zeiträumen von Mo – So von 9 –22 h !
 

Anmeldung/Anfrage (gern auch telefonisch/ whats App unter 0173 6247234)

mail
mail
mail
  • Facebook App-Symbol